Postnatal

Nach der Geburt

Von Windeln verweht – Babyflitterwochen, Babyblues und Wochenbett. Die neue Körperlichkeit. Was Dein Körper jetzt braucht.

Wir betreuen und beraten Dich sehr gerne: Körperlich sind wir als Beckenbodentherapeut:innen die Spezialist:innen für Beckenbodenthemen und Rumpfstabilität. Wir bieten Dir ein umfangreiches postnatales Angebot:
Unsere Rückbildungskurse bauen aufeinander auf. Zuerst lernst Du im Basiskurs die Grundlagen zur Beckenbodenarbeit kennen und vertiefst anschließend im Aufbaukurs Deine Fähigkeiten Deine neue Mitte zu stärken.

In Einzelberatung für Beckenboden & Rektusdiastase gehen wir Deinen persönlichen Anliegen, die eine Geburt so mit sich bringen nach. Faszienmassagen können sehr helfen bei Narben und Verklebungen sowie wieder zu Atem zu kommen. Unser BabyCondo Team kommt in regelmäßigen Abständen zu Dir nachhause und hilft Dir bei wirklich allem, was Du brauchst, um wieder Land zu sehen bei einem von Windeln verwehten Alltag mit weniger Schlaf und neuen Aufgaben – wir helfen sowohl äußere als auch innere Ordnung zu schaffen mit Baby.

Birthlover Basiskurs postnatal

Der Basiskurs postnatal vermittelt Dir grundlegende Techniken der Beckenbodenarbeit, Zwerchfellatmung und Rumpfstabilität.
  • Krankenkassen anerkannter Hatha Yoga Präventionskurs
  • Für wen: w/d mit Beckenboden Fokus, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: 160 €
  • Kurs mit 8 Terminen KK anerkannt, beinhaltet eine Einführung beim 1. Kurstermin
  • Ort 1: Das Becken, Herrnhuter Weg 9, 12043 & hybrid
  • Zeit: 20h00 – 21h00
  • Ort 2: Remise Colibri & Das Becken, Karl-Marx-Str.149, 12043 Berlin & hybrid

Der Basiskurs ist so konzipiert, dass sich das neurowissenschaftliche Wissen um die Wichtigkeit der positiven Körperwahrnehmung paart mit wichtigen Übungen und Informationen rund um das Thema Becken und Beckenboden.

Du lernst das steuern Deiner Muskulatur, die Durchblutung zu fördern und so auch Verletzungen und Narben zu heilen. Du erfährst über Dich, welche Art von Körperspannung in Deinem Leben ist. Begib Dich mit uns auf die Erkundung und verändere Deine Haltung. Wir sind SpezialistInnen auf dem Gebiet der Beckenbodentherapie.

Der Basiskurs – wir lösen das Rätsel um Deinen Beckenboden

Lösen oder Loslassen ist für viele Menschen schwerer, als das Anspannen der Muskulatur. In unserem Kurs üben wir beides. Denn ohne Anspannung keine Entspannung und umgekehrt. Wir berücksichtigen die Tatsache, dass nur ein beweglicher Beckenboden auch reaktionsfähig sein kann. Reaktionen, die täglich vom Beckenboden über reflektorisches Gegenhalten bei Druck, schwerem Heben, körpereigenen Gewichten und dem stundenlagen Sitzen geleistet werden muss. Bei zu hoher Anspannung wird dies verhindert und Schmerz setzt ein wie eine Warnblinkanlage.
Zuviel Stress führt zu einer starken Körperspannung, die sich auch auf den Beckenboden und seine Organe auswirkt – viele Menschen leiden darunter und haben Schmerzen aufgrund dieser Spannungsverhältnisse.

Zu wenig Grundspannung kann zu Haltungsveränderungen führen, chronische Schmerzen in Rücken und Po, Beinen und Brustkorb können die Folge davon sein. Wir zeigen Dir Übungen, erkennen mögliche Fehlhaltungen und fasziale Verklebungen, Atemmuster und Rektusdiastasen. In individueller gemeinsamer Einzeltherapie können wir begleitend zum Basiskurs zur Lösung Deiner Körperhaltung beitragen.

Wie lange dauert das

Diese und ähnliche Fragen verraten uns, dass die innere Haltung nicht von Freude und Lust, sondern von Frust geprägt ist. Unser Basiskurs möchte aus Frust auf den eigenen Körper Lust machen. Denn Rückbildung oder besser die Belebung unseres Schoßraums funktioniert nur über eine positive Haltung zum eigenen Körper. Für viele Menschen ist das ein Weg, der länger dauert als 8 Wochen. Doch es lohnt sich sehr, sich mit dem Fundament des Körpers zu beschäftigen. Das Becken ist ein beweglicher Raum, Herberge von Organen und manchmal auch Babys. Der Basiskurs führt Dich durch Dein Becken, eine spannende Reise.

Das Becken samt Beckenboden ist der größte menschliche Lustraum mit verschiedenen Flächen, die punktuell oder großflächig berührt werden können. Und Hand aufs Herz – die meisten von uns kennen die Funktionen ihres Handys besser als die Welt der erogenen Zonen

Yoga für die Körpermitte
im Yogastudio das Becken

Gedacht als regelmäßige Praxis nach dem Basiskurs bieten wir Dir nun ein fortlaufendes Kursformat an. Die Einbeziehung der Schwerkraft führt Dich vom Üben im Liegen und Sitzen mehr und mehr in die Aufrichtung bis zum Üben im Stand. Wir arbeiten mit Balance & Koordination und vertiefen mit neuen Atemtechniken aus dem Yoga den Halt in Deiner Körpermitte. Wir verfolgen unser dynamisches Konzept von Anspannung und Entspannung, in dem wir die Aufmerksamkeit auf die Einatmung gleichermaßen legen wie auf die Ausatmung.
  • Krankenkassen anerkannter Hatha Yoga Präventionskurs
  • Für wen: w/d/m mit Fokus auf die Körpermitte
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: 160 €
  • Kurs mit 8 Terminen, aufbauend auf den Basiskurs
  • Die Buchung des Kurses findet über unser Yogastudios "das Becken" statt
  • Ort 1: Das Becken, Herrnhuter Weg 9, 12043 & hybrid
  • Zeit: 20:00 – 21:00 Uhr

birthlover Basiskurs postnatal
mit Baby

Ankommen nach der Geburt mit Baby – in Deinem Körper und im Alltag. Dein Kurs mit sanftem Einstieg für Beckenboden und Stressabbau im Alltag. Schritt für Schritt mit Freude üben und Begegnungen mit Dir selbst und der Gruppe im richtigen Tempo erleben.
  • Krankenkassen anerkannter Hatha Yoga Präventionskurs
  • Für wen: w/d mit Beckenboden Fokus, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: 160 €
  • Kurs mit 8 Terminen KK anerkannt, beinhaltet eine Einführung beim 1. Kurstermin
  • Zeit: 12:00 – 13:00
  • Rechne 15 Minuten mehr ein pro Kurs, um Deine Geburtsgeschichte zu teilen
  • Ort: Das Becken, Herrnhuter Weg 9, 12043 & hybrid
  • Der erste Termin am findet online und ohne Baby statt
Einen Kurs mit Baby besuchen

Kurse mit Baby können eine wunderbare Erfahrung der Unmittelbarkeit sein, denn Babys sind kleine Seismographen, die sehr genau die Stimmung ihrer Vertrauensperson wahrnehmen. Jede Aufregung der Mutter gibt Dein Baby als und neben ihren eigenen Bedürfnissen, diese Stimmung in seiner ihrer Baby-eigenen Art wiedergeben. Stress der Mutter wird mit Unruhe des Babys quittiert. Andersherum wirkt sich entspanntes Üben durch das Gefühl des Willkommen Seins in einem sicheren Raum mit liebevollen Kursleiterinnen sehr positiv auf die Stimmung aus. Ich habe in meinen Gruppen mit Baby sehr positive Erfahrungen gemacht. Von Stunde zu Stunde wird es immer entspannter.

Der Anfang

Vor der Geburt findest Du ein aufgeräumtes, duftendes, neu sortiertes Heim super. Babykleidung auf der Wäscheleine. Manch eine Frau hat sich schon mal einen Bücherstapel neben das Stillsofa gestellt — zum Lesen, wenn das Baby friedlich schlummert oder trinkt. Nach der Geburt findest Du Dich von Windeln verweht. Die Nacht war kurz, Milchflecken, wo man hinschaut und Stapelwirtschaft. Ein schöner Ausnahmezustand!
Einführung ohne Baby – Kennenlernen der Gruppe und Kursinhalte
Bei der Einführung ohne Baby empfangen wir Dich. Jede Frau hat die Möglichkeit sich vorzustellen und kurz über ihre Situation im Alltag mit Baby zu sprechen. Wir vermitteln Dir die wichtigsten Grundlagen ohne Baby, damit Du Deine ungeteilte Aufmerksamkeit auf Dich lenken kannst. Und gleichzeitig weißt, dass die kommenden Stunden mit Baby so sein dürfen, wie es eben ist Kind. Gern kannst Du Dein Handy mit in den Kursraum nehmen und jederzeit schauen, ob Dein Baby zuhause gut versorgt ist oder jemand Dich ruft. Das passiert übrigens äußerst selten.

Mit dem Baby in den Kurs kommen

Beim ersten Präsenztermin in der Gruppe geht es uns ums Ankommen; es soll leichtfallen. Dazu zählt für uns, dass Du und Dein Baby es warm haben, das Bereitstellen von Raum und Arbeitsgrundlagen sowie ausreichend Wasser zum Trinken. Nicht zu vergessen die logistischen Dinge, wie der Transport Deines Babys. Kinderwagen oder Trage? Wo ist der Windeleimer? Wir besprechen, wo gewickelt, gestillt, beruhigt werden kann bereits in der Einführung und zeigen Dir dann alles nochmal vor Ort.

Voraussetzungen schaffen nimmt Stress

Der größte Unterschied zum Basiskurs ohne Baby ist also Dein Baby. Genieße es mit Deinem Baby da zu sein und heiße alles willkommen, was dazu gehört. Vielleicht kommst Du nicht viel zum Üben während der Stunde, dann stille und schau, was die anderen machen. Du kannst alles frei von Ort und Zeit nachholen durch unsere Handouts und Audios.
Wir empfehlen Dir im Anschluss an den Basiskurs postnatal mit Baby den Basiskurs postnatal ohne Baby anhängen. Dann wenn Du das Gefühl hast, es ist ok für Dich und Dein Baby.

Austausch zur neuen Lebenssituation

Sich Austauchen ist wichtiger Bestandteil dieses Kurses. Nach der Übungsstunde teilen wir Geburtsgeschichten und jede Frau hat genug Zeit, um ihre Geschichte zu erzählen. Unsere Erfahrung ist, dass es sehr guttut und Freundschaften entstehen lässt, die manchmal ein Leben lang halten. Es gibt natürlich keinerlei Verpflichtung zum Erzählen, auch zuhören verbindet. Für uns ist jede Geburt wichtig, ohne Wertung und Präferenz.

Faszienmassage
nach der Geburt

Nach der Geburt hilft es den Frauen, die sehr verspannt sind durch Geburtsverletzungen und bei verkürzter Muskulatur an der Rumpfvorderseite, sodass sie nicht wirklich in eine gute Aufrichtung kommen können und ein Rückbildungskurs nicht seine volle Wirkung erfüllen kann.

Ein nicht funktionierendes Bauchkapselsystem mit Rektusdiastase kann durch Rippen, die in einer falschen Position liegen entstehen (schlechte Haltung, ungleichmäßige Belastung im Alltag, durch die Schwangerschaft,…), weil das Becken leicht verdreht und/oder blockiert ist, oder vielleicht auch nur, weil die umliegende Muskulatur in einem falschen Gleichgewicht ist. Unterstützend ist hier eine Fasziale Massage.

  • Faszien Massagen am Beckenboden und am Rumpf
  • Für wen: w/d
  • Dauer: 60 Minuten
  • Kosten: 75 € pro Behandlung, 350 € Paketpreis für 5 Termine
  • Anmeldung: Bitte Einzeltermin buchen
  • Pakete: Terminabsprachen für Pakete unter mail@birthlover.com
  • Ort: Das Becken, Herrnhuter Weg 9, 12043 & hybrid
  • Individuelle Terminvereinbarung möglich

FAQ zu unseren Kursen

Kann ich Präsenzunterricht und Online mischen?

Nach den aktuellen Richtlinien der Zentralen Prüfstelle Prävention wird unterschieden zwischen reinen Online Kursformaten und Präsenzkursen.
Wir bieten Präsenzkurse an, mit dem Service weiterhin online unsere Präsenzkurse verfolgen zu können (z.B. wenn Du krank bist oder aus anderen Gründen nicht in Präsenz teilnehmen kannst). Dieses Angebot bezieht sich also auf alle in Berlin lebende Kund:innen, die einen Krankenkassen Zuschuss erhalten möchten.

Wenn Du nicht in Berlin lebst, sind unsere Kurse online hybrid eine Privatinvestition und wir gewähren Dir gerne einen Rabatt von 20% der Kursgebühr.

Kann ich auch in der Mitte eines Kurses einsteigen?

Dies ist nach Absprache möglich. Bitte wende Dich dazu an info@dasbecken.de

Sind die Kurse Krankenkassen anerkannt?
Ja, unsere Kurse sind bei der Zentralen Prüfstelle Prävention als Krankenkassen anerkannte Präventionskurse gelistet.
Kann ich einen Krankenkassen Zuschuss erhalten?
Ja. Am Ende jedes Kurses erhalten die Teilnehmer:innen eine Original Bescheinigung der Zentralen Prüfstelle Prävention mit Kurs ID. Einfach einreichen bei Deiner Krankenkasse.
Erhalte ich eine Rechnung für meine Krankenkasse?
Da die Kursgebühr auf dem Original Vordruck der Zentralen Prüfstelle Prävention steht, brauchst Du keine extra Rechnung bei Deiner Krankenkasse einzureichen – es genügt die Teilnahmebestätigung.
Wo steht die Kontonummer?

Da wir mehrere Kolleg:innen mit verschiedenen Konten sind, bitten wir Dich über unser Buchungssystem zu buchen. Hier wirst Du zum passenden Konto weitergeleitet.

Die zweite Möglichkeit ist, Dich an unser Büro info@dasbecken.de zu wenden – wie geben Dir gern direkt Auskunft und helfen Dir weiter.

Rezepte und Überweisungen
Wir sind keine Physiotherpeut:innen, sondern Beckenbodentherapeut:innen, also Spezialist:innen auf dem Gebiet Becken, Beckenboden & Rektusdiastase. Leider können wir keine physiotherapeutischen Rezepte annehmen. Wenn Du zu uns kommst nehmen wir uns Zeit und arbeiten Ressourcen orientiert und bestmöglich an Deinem Anliegen. Die Kosten sind eine Privatinvestition in Deine Gesundheit.